Filter
Bulgur - Abgabe 100 g weise
Bulgur aus Hartweizen - aus nicht konventionellem AnbauDie Lieferung erfolgt im Pfandbeutel. Es entsteht somit kein Verpackungsmüll!Italien

Inhalt: 0.1 Kilogramm (3,60 €* / 1 Kilogramm)

Pfandverpackung
Ein(e) Beutel pro 0.5 KG

Abgabemenge (Schritte)
0.1 KG

0,36 €*
zzgl. 2,00 € Pfand
Couscous Vollkorn - Abgabe 100 g weise
Couscous ist Hartweizengrieß, der in einem mehrstufigen Verfahren befeuchtet, zu Kügelchen gerollt, gekocht und getrocknet wird. Durch diesen Vorgang ist Couscous schnell zubereitet, stellt eine gute Proteinquelle und ist reich an Ballaststoffen. Lecker als Beilage, für Pfannengerichte, Salate und Füllungen. Couscous aus nicht konventionellem Anbau.Ursprung: Italien Zubereitung: 250ml Wasser erhitzen, zusammen mit 250g Couscous, 1/2 TL Salz und 1 TL Olivenöl in eine Schüssel geben und verrühren. Etwa 5 Min. quellen lassen, mit Kräutern würzen, warm oder kalt als Beilage oder Salatgrundlage servieren. Die Lieferung erfolgt im Pfandbeutel. Somit entsteht kein Einwegverpackungsmüll!

Inhalt: 0.1 Kilogramm (3,90 €* / 1 Kilogramm)

Pfandverpackung
Ein(e) Beutel pro 1 KG

Abgabemenge (Schritte)
0.1 KG

0,39 €*
zzgl. 2,00 € Pfand
Hirse - Abgabe 100 g weise
Produkt (Millet) fein-/kleinkörnig Hirse: ein wertvolles Nahrungsmittel Hirse als Nahrungsmittel in Deutschland erlebt seit einigen Jahren ein Comeback. Jede Hirsesorte und -farbe enthält etwas andere Inhaltsstoffe. Gelbe Hirse ist besonders reich an Beta-Carotin und rot-braune Hirse an Antioxidantien. Glasig-weiße Hirse besitzt dagegen viel Eiweiß. Hirse enthält jedoch auch den kritischen Stoff Phytinsäure. Diese bindet Mineralstoffe, die für den Körper dann nicht mehr verfügbar sind. Um diese Wirkung zu verringern, weicht man die Hirse vor dem Kochen am besten über Nacht in Wasser ein. Das Wasser wird ausgetauscht, bevor man die Hirse anschließend kocht. Der Stoff wird somit aus dem Getreide gelöst. Laut der Verbraucherzentrale muss man bei einer ausgewogenen Ernährung jedoch keinen Nährstoffmangel durch Phytinsäure befürchten. Die Hirse ist leicht zu verdauen und somit für alle mit einem sensiblen Magen geeignet. Sie belasten den Magen und Darm so gut wie nicht. Ebenso macht die Schleimfreiheit der Hirse, sie zu einem guten Mahl bei einer Erkältung. Wer eine Glutenunverträglichkeit hat, dem ist die Hirse wahrscheinlich schon lange bekannt, denn das Getreide enthält kein Klebeeiweiß. Hirse wird meist geschält verkauft, genau wie Hafer und Gerste. Damit zählt Hirse nicht zu den Vollkornprodukten, hat aber viele Eigenschaften eines Vollkorngetreides. Denn die Nährstoffe sind (im Gegensatz zu anderen Getreidesorten) im gesamten Korn vorhanden. Das macht Hirse ähnlich gesund wie richtiges Vollkorngetreide. Nur Braunhirse ist ein echtes Vollkornprodukt, da die Körner mit der Schale zu Mehl verarbeitet werden. Hirse benötigt nicht viel Wasser und ist sehr widerstandsfähig. Das macht den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln überflüssig, weswegen sich die Hirse auch gut für den ökologischen Anbau eignet.Für süße und herzhafte Gerichte. Im Gemüseauflauf, als Suppeneinlage oder Zutat fruchtig-cremiger Desserts.Zubereitungsempfehlung: 125 g. (2 Portionen) Hirse möglichst über Nacht einweichen oder wenn es schneller gehen soll entsprechend kürzer. Danach gründlich abspülen.  In der doppelten Salzwassermenge aufkochen und ca. 10 min. ausquellen lassen. Die Lieferung erfolgt im Pfandbeutel. Somit entsteht kein Verpackungsmüll!Der Hirse ist aus nicht konventionellem AnbauHerkunft: Polen  

Inhalt: 0.1 Kilogramm (3,00 €* / 1 Kilogramm)

Grundpreis
3,00€ pro Kilogramm
0,30€ pro 100 Gramm

Pfandverpackung
Ein(e) Beutel pro 1 KG

Abgabemenge (Schritte)
0.1 KG

0,30 €*
zzgl. 2,00 € Pfand
Maisgrieß (Polenta) - Abgabe 100 g weise
Maisgrieß eignet sich zur Zubereitung für Polenta oder auch für andere ballaststoffreiche Back- oder Teigwaren aus Maisgrieß. Dieses Getreide/Pseudogetreide enthält von Natur aus kein Gluten. Es eignet sich daher für alle, die freiwillig auf Gluten verzichten möchten. Es ist jedoch nicht im rechtlichen Sinne als glutenfrei (<20mg/kg) zu bezeichnen, da durch den Produktionsprozess Gluten in das Produkt übergegangen sein kann. Der Maisgrieß ist aus nicht konventionellem Anbau. Die Lieferung erfolgt im Pfandbeutel. Somit entsteht kein Einwegverpackungsmüll! Herkunft: Österreich Zubereitung: 250g Maisgrieß in 1 L Salzwasser/Brühe einrühren, 10 Min. unter Rühren bei geringer Hitze garen. Dann 15 Minuten ziehen lassen. Als Beilage servieren.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (4,00 €* / 1 Kilogramm)

Pfandverpackung
Ein(e) Beutel pro 1 KG

Abgabemenge (Schritte)
0.1 KG

0,40 €*
zzgl. 2,00 € Pfand
Popcornmais - Abgabe 100 g weise
Popcornmais geht immer und schmeckt einfach lecker. Ab in die Pfanne, lasst es ploppen und guten Appetit!Der Popcornmais ist aus nicht konventionellem Anbau.Die Lieferung erfolgt im Pfandbeutel. Es entsteht somit kein Verpackungsmüll!Ursprung: Griechenland

Inhalt: 0.1 Kilogramm (3,80 €* / 1 Kilogramm)

Pfandverpackung
Ein(e) Beutel pro 0.5 KG

Abgabemenge (Schritte)
0.1 KG

0,38 €*
zzgl. 2,00 € Pfand
Quinoa Pops - Abgabe 100 g weise
Angebaut in Deutschland! Von Natur aus glutenfrei, laktosefrei und vegan! Dieses Getreide/Pseudogetreide enthält von Natur aus kein Gluten. Es eignet sich daher für alle, die freiwillig auf Gluten verzichten möchten. Es ist jedoch nicht im rechtlichen Sinne als glutenfrei (<20mg/kg) zu bezeichnen, da durch den Produktionsprozess Gluten in das Produkt übergegangen sein kann. Da staunen die Inka! Das Superfood aus den Anden wird direkt vor Muddas Haustür angebaut. So muss es nicht um die halbe Welt fliegen, um auf Deinem Teller zu landen. Und besonders gesund und nährstoffreich ist es auch. Mudda ist eben die beste!Die Quinoa Pops sind verzehrfertig und schmecken besonders gut als chrunchy Topping auf Müsli oder Salaten, als Backzutat oder pur als kleiner Snack zwischendurch.Die Quinoa sind aus nicht konventionellem Anbau.Die Lieferung erfolgt im Pfandbeutel. Es entsteht somit kein Verpackungsmüll!

Inhalt: 0.1 Kilogramm (21,00 €* / 1 Kilogramm)

Pfandverpackung
Ein(e) Beutel pro 0.3 KG

Abgabemenge (Schritte)
0.1 KG

2,10 €*
zzgl. 2,00 € Pfand
Quinoa Vollkorn - Abgabe 100 g weise
Angebaut in Deutschland! Von Natur aus glutenfrei, laktosefrei und vegan! Dieses Getreide/Pseudogetreide enthält von Natur aus kein Gluten. Es eignet sich daher für alle, die freiwillig auf Gluten verzichten möchten. Es ist jedoch nicht im rechtlichen Sinne als glutenfrei (<20mg/kg) zu bezeichnen, da durch den Produktionsprozess Gluten in das Produkt übergegangen sein kann.Da staunen die Inka! Das Superfood aus den Anden wird direkt vor Muddas Haustür angebaut. So muss es nicht um die halbe Welt fliegen, um auf Deinem Teller zu landen. Und besonders gesund und nährstoffreich ist es auch. Mudda ist eben die beste! Der Vollkorn-Quinoa ist frei von Bitterstoffen und muss deshalb nicht gewaschen werden. Quinoa  kann gekocht als Beilage serviert werden. Oder Du verarbeitest es weiter, z.B. Quinoa-Burgern, Salaten oder Gemüsepfannen.Ungekocht und vermahlen eignet sich Quinoa auch zum Backen.Der Vollkorn-Quinoa ist aus nicht konventionellem Anbau. Die Lieferung erfolgt im Pfandbeutel. Es entsteht somit kein Verpackungsmüll! Zubereitung: Quinoa in kochendes Salzwasser oder gemüsefond geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. gelegentlich umrühren. Fertig!

Inhalt: 0.1 Kilogramm (9,70 €* / 1 Kilogramm)

Pfandverpackung
Ein(e) Beutel pro 1 KG

Abgabemenge (Schritte)
0.1 KG

0,97 €*
zzgl. 2,00 € Pfand